Gira Tasterschnittstelle 2f. 121000

GiraTasterschnittstelle 2f. 121000


UVP 42,25 € Sie sparen 19,02 €
23,23 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • VPE 1er
  • Verfügbarkeit Auf Lager
  • Lieferzeit 3 – 7 Werktage
- +
Beschreibung
Die Türkommunikations Tasterschnittstelle 2fach dient zur Umsetzung eines potentialfreien Taster Signals auf den Gira Türkommunikations Bus. Die Türkommunikations Tasterschnittstelle verfügt über zwei voneinander unabhängige Eingänge zum Anschluss für potentialfreie Taster. Die Eingänge können entweder für die Auslösung einer Schalthandlung (z.B. Licht schalten über Schaltaktor 1289 00 bzw. 1211 00) genutzt oder einer Wohnungsstation zugeordnet werden. Bei der Zuordnung der Tasterschnittstelle auf eine Wohnungsstation verhalten sich die beiden Eingänge unterschiedlich: Eingang 1 löst einen Etagenruf aus. Dieser Eingang wird benötigt, wenn zum Anschluss einer Wohnungsstation inklusive Etagenruftaster nur eine zweiadrige Leitung zur Verfügung steht (z.B. beim Nachrüsten einer bestehenden Türsprech Anlage). Eingang 2 löst einen Türruf aus. Dieser Eingang wird benötigt, wenn die Türöffner Automatik der Wohnungsstation über einen mechanischen Taster ausgelöst werden soll. Die Türkommunikations Tasterschnittstelle ist für den Einbau in einer Schalterdose hinter einem konventionellen Taster vorgesehen. Der Tasteranschluss erfolgt über eine dreiadrige ca. 20 cm lange Anschlussleitung. Diese Anschlussleitung kann auf max. 5 m verlängert werden. Spannungsversorgung: DC 26 V + 2 V (Busspannung) Abmessungen: L x B x H 43 x 28 x 15 mm Temperaturbereich 5 C bis +50 C
weitere Informationen
Anfrage

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Loading...