Schnelle Lieferung

Kundenservice: 09222 - 97 10

mehr als 50.000 Artikel ab Lager

Eltako Funk-Fernbedienung FFD-al/an (1er)

Eltako

Funk-Fernbedienung FFD-al/an

Verfügbarkeit: Auf Lager

194,11 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

VPE:1er

Lieferzeit:2 – 6 Wochen



Stück

Zusatzinformation

Marke: Eltako
Herstellernummer: FFD-al/an
Herstellertyp: 30000773

Details

Funk-Fernbedienung mit Display 185x50mm, 17mm hoch. Stromversorgung mit Lithium-Ionen-Akku, dessen Spannung überwacht und ggf. im Display angezeigt wird. Das Display schaltet sich automatisch ein, wenn die Fernbedienung in die Hand genommen wird, ebenso beim Betätigen der mittleren Taste im Navigationskreuz. Displaybeleuchtung: Durch gleichzeitiges Betätigen der Tasten Pfeil oben und Pfeil unten kann die Hintergrundbeleuchtung des Displays aktiviert bzw. deaktiviert werden. 50 Kanäle können individuell belegt und auch mit Text versehen werden. Jeder Kanal kann 4 auswertbare Funktelegramme in den Eltako-Gebäudefunk senden. Wurde noch kein Eintrag gemacht, steht kein Eintrag im Display. Die Eingabe erfolgt mit den 5 Tasten des Navigationskreuzes: oben, unten, rechts, links und der Mitte (OK). Zunächst wird durch gleichzeitige Betätigung der Tasten links und rechts die gewünschte Sprache ausgewählt, wobei deutsch, english, francais, espanol und italiano zur Verfügung stehen. Nach der Bestätigung mit OK kann bei max. Zeit die Zeit zwischen 10 und 90 Sekunden (Werkseinstellung 20 Sekunden) gewählt werden, nach welcher das Display nach der letzten Tastenbetätigung in den Schlafmodus schaltet, um Energie zu sparen. Einträge anlegen, ändern, verschieben und löschen gemäß Bedienungsanleitung. Alle Einträge werden mit Funktelegrammen in die zugehörigen Aktoren eingelernt. Zusätzlich können die vier Funktionstasten unterhalb des Navigationskreuzes direkt belegt werden. FFD mit dem PC konfigurieren: Wird die FFD mit einem USB-Kabel mit einem PC verbunden erscheint Verbindung im Display und ein Akkusymbol zeigt den Ladevorgang an. Wird eine Verbindung mit dem PC-Tool PCT14 hergestellt, erscheint USB-Verbindung im Display. Mit dem PC-Tool PCT14 können die Daten ausgelesen, konfiguriert und auf die FFD übertragen werden. Nach der Betätigung der Taste (OK) erscheint die Normalanzeige und die FFD kann zur Steuerung verwendet werden. Akku laden: Wir die FFD an das im Lieferumfang enthaltene Ladegerät oder an einen PC mit USB angeschlossen, erscheint Verbindung im Display und ein Akkusymbol zeigt den Ladevorgang an. Nach der Betätigung der Taste (OK) erscheint die Normalanzeige und die FFD kann während des Ladevorgangs zur Steuerung verwendet werden. Akku- Ladezustand anzeigen: Die Tasten Pfeil unten und Pfeil links gemeinsam gedrückt halten, im Display erscheint Akku und der Ladezustand wird mit einem Akkusymbol angezeigt. Beim Loslassen erscheint wieder die Normalanzeige.Ist die Spannung des Akkus zu weit gesunken, erscheint schwacher Akku OK drücken im Display. Diese Meldung muss mit (OK) bestätigt werden. Bei weiterem Betrieb wird die Hindergrundbeleuchtung des Displays ausgeschaltet, um Energie zu sparen. Wird die Mindestspannung unterschritten, wird der Akku abgeschaltet, um eine weitere Entladung zu verhindern. Zur Wandbefestigung liegen ein Wandhalter WHF-al und je 2 Stück Edelstahl-Senk­schrauben 2,9x25mm und Dübel 5x25mm bei.

Merkmale

Handsender: ja
Wandsender: nein
Fenstersender: nein
Fernbedienung: ja
Signalübertragung: Funk
Anzahl der Kanäle: 50
Montageart: sonstige
Werkstoff: Kunststoff
Werkstoffgüte: Thermoplast
Halogenfrei: ja
Oberfläche: sonstige
Ausführung der Oberfläche: matt
Farbe: Aluminium
Transparent: nein
Reichweite: 30 m
Geeignet für Schalter: ja
Geeignet für Dimmer: ja
Geeignet für Jalousieschalter: ja
Geeignet für Anzeigeelement: ja
Geeignet für Bewegungsmelder: nein

Anfrage

Details

  • Erlaubte Dateierweiterungen zum hochladen: jpg,png,gif,pdf,xls,xlsx

Anfrage

  • Reload captcha

* Pflichtfelder