Berker IP-Control KNX 75710036

BerkerIP-Control KNX 75710036


UVP 2.417,88 € Sie sparen 314,33 €
2.103,55 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • VPE 1er
  • Verfügbarkeit Auf Lager
  • Lieferzeit 2 – 6 Wochen
- +
Beschreibung
Betriebsspannung 10 - 30 V=, Leistungsaufnahme >= 5 VA, empfangbare Adressen 32766, Arbeitsspeicher 256 MB RAM, Betriebstemperatur 0 - +35 °C, REG 8 TE, Abmessungen (B x H x T) 144 x 90 x 64 mm, Aufbauhöhe ab Hutschiene 58 mm. Für die Inbetriebnahme sind Kenntnisse der Netzwerktechnik erforderlich. Mobile Geräte, wie z.B. iPhone/iPad, Handy, PDA können über Internet angebunden werden. Release 5.0 ist nur in Verbindung mit entsprechend gekennzeichneten Geräten (R5.0) zu verwenden. KNX-Server zur Versorgung von bis zu 15 Clients mit KNX-Daten, Verwaltung von 50 Benutzern zur Steuerung der Zugriffsberechtigung, zentrale Bedien- und Visualisierungseinheit für KNX über Web-Browser, Unterstützung gebräuchlicher Web-Browser (IE, Netscape, Firefox etc.), auch mit Apple Macintosh nutzbar, frei konfigurierbare grafische Bedienoberfläche zur Darstellung auf dem PC-Bildschirm, integrierte Elementbibliothek mit Standard-Bedienelementen, bis zu 20 Bedienkonfigurationen für unterschiedliche Anwendungen, Inbetriebnahme und Programmierung ohne ETS über Web-Browser, Ferninbetriebnahme/-Wartung von KNX-Anlagen über Internet möglich, Konfigurationstool zur Einrichtung von IP-Einstellungen und Parametrierungen, zum Steuern und Visualisieren von z.B. Jalousien, Leuchten, Heizung, Lüftung, Alarmanlage, Sensorik, Zentralfunktionen/Szenarien für Heizung, Jalousie, Beleuchtung etc. durch Endanwender konfigurierbar, mit integriertem Controller für Logikfunktionen (Verknüpfungen, Grenzwertverarbeitung), Anlegen von Lichtszenen mit jeweils bis zu 28 Telegrammen, mit Wochen- und Jahresschaltuhrfunktion, Zeit-Aktualisierung über Internet NTP-Server und Senden auf den KNX, mit Ereignis-Melder für z.B. Status-/Alarmmeldungen per Mail, Einbindung von Netzwerkkameras möglich, Anbindung von externen Bediengeräten mit JAVA Unterstützung (z. B. Tablet PC) über WLAN, Steuerung von Multimedia-Applikationen, Datenbankanbindung zur Speicherung von Nutzungs-/Verbrauchsdaten des KNX, zur LAN-Verbindung einzelner KNX-Installationen, mit updatefähigem Flash-Controller für spätere Funktionserweiterungen, mit Status-LED für Betriebsbereitschaft, Datenverarbeitung, KNX-Kommunikation, LAN-Status, mit RJ45 Port für LAN-Anschluss, Betrieb an unverdrosseltem Ausgang der KNX Spannungsversorgung möglich (Stromaufnahme beachten), Busanschluss über Anschlussklemme, mit Schraubklemmen
weitere Informationen
Anfrage
Loading...